Finde Deine Lehrstelle

Finde Deine Lehrstelle:

Hotelkaufmann/-frau

Die Lehre als Hotelkaufmann/-frau

Du bist fit bei Computer, Smartphone und Tablet? Auch Rechnen, Genauigkeit und Sprachen sind dein Ding? Wenn du jetzt auch noch Spaß am Austausch mit Menschen hast und gerne organisierst, ist dieser Lehrberuf wohl dein Ding.

Als Hotelkaufmann/-frau bist du einerseits beim Empfang sowie der Beratung und Betreuung von Gästen eingesetzt, andererseits sorgst du gemeinsam mit einem Team im Hintergrund dafür, dass der ganze Hotelbetrieb läuft und die Gäste ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen können. In einem Hotel gibt es allerhand zu organisieren: Werbung und Marketing sorgen für ein gutes Geschäft, der Einkauf ist zu erledigen, Rechnungen gehören bezahlt und verbucht, Personal ist zu suchen und auszubilden, Abläufe, die mehrere Bereiche betreffen, sind zu koordinieren. Abwechslung bringt die
persönliche Betreuung von Gästen an der Rezeption und auch im Online-Vertrieb
 
In der 3-jährigen Lehrzeit zum Hotelkaufmann oder zur Hotelkauffrau lernst du den kaufmännischen Geschäftsablauf eines Hotels umfassend kennen. In deiner Ausbildung arbeitest du an der Rezeption mit Gästen ebenso wie in Büro, Verwaltung und Marketing. Du kannst dein Talent in der Organisation beweisen und dabei deine Kreativität einsetzen. In deinem abwechslungsreichen Job bist Du immer gefordert, dich mit neuen Trends auseinander zu setzen und entsprechende Angebote zu
entwickeln. Eine wichtige Rolle spielt auch der Internet-Auftritt des Hotels sowie der Umgang mit Online-Vertriebskanälen und Bewertungsplattformen.

Hotelkaufleute sind immer am Puls der Zeit und bald gefragte Mitarbeiter/innen in der Hotellerie auf der ganzen Welt. Je nach deinen eigenen Fähigkeiten und Wünschen kannst du dich beispielsweise ganz auf den Onlinebereich konzentrieren oder in die Welt der Zahlen vertiefen. Auch einer Karriere als Chef-Rezeptionist/in oder Hoteldirektor/in steht nichts im Wege. Vielleicht winkt auch ein Job auf deiner Trauminsel.

Weitere Infos zum Beruf findest du hier